AGB‘s zu den Gutscheinen

Der Verein Shopping Promenade Davos Platz hat beschlossen, dass alle Aktivmitglieder (Geschäfte, Läden, Restaurants und Hotels) Gutscheine im Wert von CHF 110.00 für CHF 100.00, von CHF 50.00 für 55.00 von CHF 22.00 für CHF 20.00 und von CHF 10.00 für CHF 11.00 als Zahlungsmittel annehmen. Nichtmitglieder können vom Verein keine Rückerstattung eingelöster Gutscheine verlangen. Fragen Sie jeweils bei der Kasse vor dem Zahlungsvorgang. Unsere Mitglieder sind auf www.shoppingdavos.ch aufgeführt

Jedes Geschäft kann gewisse Produkte wie Medikamente, IT-Hardware oder Aktionen vom 10% Rabatt ausnehmen. Die Einlösbarkeit des Rabattes ist vorbehalten und kann nicht generell garantiert werden.

  • Die Rabatte lassen sich nicht kumulieren.
  • Der Umtausch in Bargeld ist nicht möglich.
  • Kein Rückgeld für nicht aufgebrauchte Gutscheine.
  • Gutscheine sind frei übertragbar.
  • Keine Erstattung bei Verlust.
  • Gültigkeitsdauer ist auf dem Gutschein vermerkt. Die erste Serie Winter 2016/17 ist bis zum 31. Dezember 2021 gültig.

    Gutschein-Verkaufsstelle sind
    Schneider’s Bäckerei-Konditorei-Cafe-Restaurant, Promenade 68, Davos Platz

    Der Kauf ist nur gegen Bargeld und nicht auf Rechnung oder mit Kreditkarte möglich.
    Für Auswärtige: bitte rechtzeitig bestellen unter info@shoppingdavos.ch gegen Vorauskasse. Sind Sie von auswärts und haben keine Möglichkeit die Gutscheine an einer der Verkaufsstellen zu besorgen, können Sie diese auch elektronisch bestellen. Bitte geben Sie bei der Bestellung die Stückelung (22er, 55er und 110er) und die genauen Zustelladresse per Post bekannt.
    Sie erhalten nach Eingang der Bestellung umgehend eine Rechnung mit den Kontoangaben und sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erfolgt die Zustellung per Einschreiben, bitte rechnen Sie dafür einen Zuschlag von CHF 8.00 (Porto und Verpackung) zum Wert der Gutscheine dazu. Wählen Sie auf eigenes Risiko „ohne Einschreiben“ beträgt der Zuschlag CHF 2.50

    Bankkonto für die Überweisung bei Gutscheinbestellungen GKB IBAN CH85 0077 4010 3265 3250 0

    Rechtlicher Hinweis
    Rechtlich gesehen ist der Erwerb eines Gutscheins ein Kaufvertrag, welcher in Art. 184 ff. OR geregelt ist. Grundsätzlich gilt in der Schweiz: "Wenn jemand einen Gutschein kauft, dann tut er dies unter den Bedingungen, unter welchen das Angebot verkauft wurde!" Dem Aussteller (hier der Verein Shopping Promenade Davos Platz) eines Gutscheins ist es freigestellt, die Gültigkeit und weitere Bedingungen des Gutscheins konkret zu bestimmen. Gutscheine können also zeitlich befristet werden. Sind solche Rahmenbedingungen auf dem Gutschein vermerkt, so sind diese absolut verbindlich. Wie bei jedem Vertragsabschluss gilt auch hier, dass der Verkäufer der Gutscheine die Rahmenbedingungen dem Käufer bereits vor Vertragsabschluss mitteilen oder zumindest die Möglichkeit zur Kenntnisnahme schaffen muss (Aufdruck Ausgabedatum und Gültigkeitsdauer). Werden Gutscheine vom Käufer an Dritte weitergegeben, so gelten für den Beschenkten die aufgedruckten Bedingungen.